Zürich (dpa) - Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer ist zum zweiten Mal Vater von Zwillingen geworden. Leo und Lenny seien am Abend geboren worden, teilte der Tennisstar beim Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er und seine Frau Mirka seien "unglaublich glücklich". Das Paar hat bereits Zwillinge: Myla und Charlene waren 2009 zur Welt gekommen. Der ehemalige Weltranglistenerste hatte gestern seine Teilnahme am Turnier in Madrid wegen der bevorstehenden Geburt kurzfristig abgesagt.