Indianapolis (SID) - Die Indiana Pacers haben einen weiteren Schritt in Richtung Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gemacht. Das im Osten topgesetzte Team um Allstar Paul George gewann bei den Washington Wizards 85:63 und führt damit in der best-of-seven-Serie 2:1. George war mit 23 Punkten Topscorer der Partie.

Im Westen feierten die Oklahoma City Thunder einen 118:112-Erfolg bei den Los Angeles Clippers. MVP Kevin Durant erzielte 36 Punkte für Oklahoma, Russell Westbrook steuerte 23 Zähler bei. Aufseiten der Gastgeber konnte nur Blake Griffin mithalten (34). Oklahoma führt in der Serie nun 2:1.