Dresden (AFP) Mit kämpferischen Tönen hat FDP-Chef Christian Lindner am Samstag seine in den Umfragen schwächelnde Partei auf die heiße Phase des Europawahlkampfs eingestimmt. In ungewöhnlich scharfen Worten rückte Lindner in seiner Rede vor den mehr als 660 Delegierten des Dresdner Parteitags die europakritische AfD in die Nähe der rechten Republikaner. Der großen Koalition warf er Versagen vor.