Berlin (AFP) Die Linke beendet am Sonntag (09.00 Uhr) ihren Parteitag in Berlin, auf dem sie die Führungsspitze neu gewählt hat. Zum Abschluss spricht Fraktionschef Gregor Gysi zu den gut 500 Delegierten. Am Samstag waren Katja Kipping und Bernd Riexinger als Doppelspitze im Amt bestätigt worden. Nach den schweren Querelen, die die Linke vor zwei Jahre an den Rand einer Spaltung getrieben hatten, geht die Partei nun geschlossen in die Europawahl und die anderen Wahlen des Jahres. Eines der zentralen Themen des Parteitags war die Ukraine. Nach Ansicht der Linken trägt nicht Russland die Hauptverantwortung für den Konflikt, sondern der Westen.