Berlin (AFP) Die Linke wird für weitere zwei Jahre von dem Vorsitzenden-Duo Katja Kipping und Bernd Riexinger geführt. Kipping wurde am Samstag mit 77,3 Prozent im Amt bestätigt, Riexinger mit 89,7 Prozent. Die Nachfolge der bisherigen Vizechefin Sahra Wagenknecht trat die hessische Fraktionschefin Janine Wissler an. In einem von den Delegierten verabschiedeten Antrag zur Ukraine wird dem Westen ein Großteil der Schuld an der Krise gegeben.