München (SID) - Der alte und neue deutsche Fußball-Meister Bayern München greift zum zehnten Mal in der Vereinsgeschichte nach dem Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal-Sieg. Nach dem 24. Titelgewinn hat der Rekordchampion am kommenden Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) im Pokal-Finale gegen Vizemeister Borussia Dortmund die Chance, den erneuten Doppelschlag perfekt zu machen. 

In der vergangenen Saison (2012/2013) hatten die Bayern unter Cheftrainer Jupp Heynckes sogar das Triple (Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League) errungen.

Bayern München ist klarer Double-Spitzenreiter vor Schalke 04, dem 1. FC Köln, Werder Bremen und Borussia Dortmund, die je einmal das Double gewannen.