Washington (dpa) - Die USA haben den Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf der von Moskau annektierten Halbinsel Krim als "provokativ und unnötig" verurteilt. Die Krim gehöre zur Ukraine, sagte eine Außenamtssprecherin. Die USA würden die "illegalen Schritte" Moskaus nicht anerkennen, sagte sie mit Blick auf die russische Annexion der von Kiew abtrünnigen Halbinsel. Putin nahm gestern auf der Krim eine Militärparade zum Sieg der Sowjetunion über Nazi-Deutschland 1945 ab.