Berlin (dpa) - Ex-Boxer und Politiker Vitali Klitschko hat zur Unterstützung der ukrainischen Kandidatin Maria Jaremtschuk ("Tick-Tock") beim Eurovision Song Contest aufgerufen.

"Musik hat genauso wie Sport die Kraft, Menschen zu einen. In dieser historischen Situation für die Ukraine wäre es ein tolles Zeichen, wenn die europäischen Zuschauer die ukrainische Kandidatin besonders unterstützen", sagte Klitschko der "Bild"-Zeitung.

Sowohl die Ukraine als auch Russland stehen im Finale des ESC am Samstagabend in Kopenhagen. Angesichts des Ukraine-Konflikts hatten im Halbfinale am Dienstagabend Pfiffe und Buhrufe aus dem Publikum die russischen Kandidatinnen Tolmatschewy Sisters begleitet.

Deutsche Eurovisions-Seite des NDR