Washington (AFP) Die USA haben die syrische Regierung aufgefordert, auch ihre verbleibenden Chemiewaffen an die UN-Inspektoren zur Zerstörung auszuhändigen. Die Regierung von Präsident Baschar al-Assad müsse "vor Ort gewisse Materialien verpacken und zerstören, um zu demonstrieren, dass sie entschlossen ist, ihre Verpflichtungen zu erfüllen", sagte die US-Außenamtssprecherin Jennifer Psaki am Freitag. Es müsse nach Wegen gesucht werden, die in Syrien verbleibenden Kampfstoffe trotz der Kämpfe außer Landes zu bringen.