Berlin (AFP) Die Linke ist am Sonntag zum letzten Tag ihres Wahlparteitags in Berlin zusammengekommen. Zum Auftakt sprach Fraktionschef Gregor Gysi zu den gut 500 Delegierten. Am Samstag waren die Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger als Doppelspitze im Amt bestätigt worden. Zudem wurden die vier Stellvertreterposten besetzt. Caren Lay und Axel Troost wurden wiedergewählt, neue Parteivize sind Janine Wissler aus Hessen und der Friedensaktivist Tobias Pflüger. Sahra Wagenknecht und Jan van Aken waren nicht mehr als Stellvertreter angetreten.