London (dpa) - Manchester City hat sich am letzten Spieltag im Fernduell mit dem FC Liverpool den Titel in der englischen Premier League gesichert. Die Citizens gewannen gegen West Ham United mit 2:0 (1:0) und feierten damit die zweite Fußball-Meisterschaft in drei Jahren.

Samir Nasri (39. Minute) und Vincent Kompany (49.) trafen für den Champion. Bereits 2012 war der Club auf der Insel Meister geworden. Neben ManCity qualifizierten sich Liverpool und der FC Chelsea direkt für die Champions League. Der FC Arsenal muss in die Qualifikation für die Königsklasse.