Neu Delhi (AFP) Vor dem Abschluss der wochenlangen Parlamentswahl in Indien hat der Spitzenkandidat der oppositionellen Hindu-Nationalisten die Wähler aufgerufen, in Massen gegen Korruption und für den Wandel zu stimmen. "Die Menschen haben genug von falschen Versprechungen, Korruption und den ewigen alten Tonbandaufnahmen voller dynastischer Verweise, nur um das eigene Scheitern zu vertuschen", schrieb Narendra Modi am Samstagabend in einem Weblog. Allein das von seiner Bharatiya Janata Party (BJP) angeführte Wahlbündnis könne den erhofften "Wandel" bringen.