Kopenhagen (dpa) - Contest-Sieg für Conchita: Mit einer Popballade hat die glamouröse Vollbart-Dragqueen Conchita Wurst für Österreich beim Eurovision Song Contest triumphiert. Ihr Lied "Rise Like A Phoenix" erinnert an einen James-Bond-Song. Es ist der zweite Sieg Österreichs: 1966 gewann Udo Jürgens mit "Merci Chérie". Die 60. Auflage des ESC wird somit nächstes Jahr voraussichtlich in Wien ausgetragen. Deutschland landete in der Nacht mit dem Polka-Poplied "Is It Right" der Band Elaiza auf Rang 18 von 26 Finalteilnehmern.