Den Haag (AFP) Drei im ölreichen Süden Nigerias verschleppte niederländische Staatsangehörige sind wieder frei. Die niederländische Regierung bestätigte am Samstagabend die Freilassung. Ein Sprecher des Außenministeriums in Den Haag sagte, die Landsleute seien "wohlauf". Der niederländische Botschafter in Nigeria sei auf dem Weg ins Nigerdelta.