Halle (SID) - Jana Berezko-Marggrander aus Schmiden hat bei den deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Halle/Saale ihren Titel im Mehrkampf erfolgreich verteidigt. Die 18 Jahre alte Olympia-17. von London gewann mit 71,649 Punkten knapp vor der gleichaltrigen Laura Jung aus St. Wendel (70,165). Deutlich geschlagen belegte Darja Sajfutdinowa (Schmiden) mit 61,582 Zählern den dritten Platz.

Weitere erste Plätze holte sich Berezko-Marggrander in den Einzelfinals mit dem Reifen, dem Ball und dem Band. Das Keulen-Finale konnte Jung für sich entscheiden.