Frankfurt/Main (dpa) - Spekulationen über eine weitere Lockerung der Geldpolitik haben den Dax am Montag erstmals seit Anfang April wieder über die Marke von 9700 Punkten gehievt.

Der Leitindex stieg zum Handelsschluss um 1,26 Prozent auf 9702,46 Punkte. Damit fehlen dem Börsenbarometer lediglich rund 90 Punkte bis zu seinem Rekordhoch.

Der MDax gewann zum Wochenauftakt 1,29 Prozent auf 16 511,93 Punkte und für den TecDax ging es um 1,14 Prozent auf 1249,93 Punkte nach oben.