Rio de Janeiro (AFP) Die brasilianische Metropole São Paulo hat einen Monat vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft ein neues Flughafen-Terminal bekommen. Der 2012 begonnene Bau wurde am Sonntag eröffnet und damit kurz vor Ablauf der anvisierten Frist, wie die Nachrichten-Website "G1" berichtete. In dem Gebäude mit Glasfassade und hohem Dach habe es zuletzt einige Probleme gegeben, schrieb "G1", unter anderem mit undichten Stellen und der Beschilderung. Zudem seien Toiletten nicht benutzbar gewesen.