Berlin (dpa) - Mit 25 Jahren gehörte Grace Patricia Kelly zu Amerikas großen Charakterdarstellerinnen.

Nur ein Jahr später wurde die Oscar-Preisträgerin durch die Ehe mit Fürst Rainier III. Monaco in den Adelsstand erhoben. Doch für ihren neuen Titel musste der Hollywoodstar ihre Karriere Opfern. In "Grace of Monaco" zeichnet der französische Regisseur Olivier Dahan ("La vie en rose") vor dem Hintergrund einer politische Krise das Bild einer innerlich zwischen privatem Glück und der Rolle als Fürstin zerrissenen Frau.

Die Stilikone starb vor mehr als 30 Jahren im Alter von 52 Jahren bei einem Autounfall. In dem Drama spielt Nicole Kidman neben Tim Roth als Fürst Rainier die Hauptrolle.

Grace of Monaco, von Olivier Dahan, Frankreich, USA, Luxemburg, 2013, 102 Min., FSK o. A., mit Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella

Grace of Monaco