Berlin (dpa) - Der Ukraine-Konflikts beherrscht weiter die internationale Politik. Eine Übersicht wichtiger Termine:

Dienstag, 13. Mai

- Der ukrainische Regierungschef Jazenjuk wird bei der EU-Kommission in Brüssel erwartet.

- Außenminister Steinmeier (SPD) reist nach Kiew und "abhängig von der Lage" auch in den Osten oder Süden der Ukraine.

- Verteidigungsministerin von der Leyen absolviert ihren Antrittsbesuch bei der Luftwaffe in Wittmund. Dort sind Eurofighter-Jagdflugzeuge stationiert. Fünf Eurofighter der Bundeswehr sollen sich ab September an der Nato-Luftraumüberwachung im Baltikum beteiligen.

- Frankreichs Präsident Hollande führt zum Abschluss seiner Kaukasusreise Gespräche mit der prowestlichen Führung in Georgien.

Mittwoch, 14. Mai

- In der Ukraine soll nach dem Willen der OSZE ein "nationaler Dialog" an einem "Runden Tisch" beginnen. Dazu gehörten die Entwaffnung illegaler Gruppierungen und die Räumung besetzter Gebäude.

- Außenminister Steinmeier kommt in Paris mit seinem französischen Kollegen Fabius zusammen.

- Nato-Generalsekretär Rasmussen besucht die Slowakei, die an den Westen der Ukraine grenzt (bis 15. Mai).

Donnerstag, 15. Mai

- Republik Moldau verhandelt mit EU-Kommission in Brüssel über Assoziierungsabkommen. Die Moldauer dürfen seit kurzem, anders als die benachbarten Ukrainer, visafrei in die Schengen-Zone reisen.

Dienstag, 20. Mai

- Russlands Präsident Putin zu Besuch in China (bis 21. Mai)

Sonntag, 25. Mai

- Geplante Präsidentenwahl in der Ukraine