Zürich (SID) - Sprint-Olympiasieger Usain Bolt hat seine Zusage für das Diamond-League-Finale der Leichtathleten am 28. August in Zürich gegeben. "Ich freue mich immer wieder auf Zürich. Die Organisation, die Stimmung und das Publikum im Letzigrund sind einfach Weltklasse", sagte der schnellste Mann der Welt.

Bolt startet bereits zum siebten Mal in Zürich. Seinen ersten Auftritt hatte der sechsmalige Olympiasieger schon im Jahr 2006, als er im U23-Finale über 200 m Zweiter geworden war. Im vergangenen Jahr hatte er den 100-Meter-Sprint in 9,90 Sekunden gewonnen.