Washington (AFP) Nach dem Absturz eines Heißluftballons in den USA haben Rettungskräfte auch das dritte Unglücksopfer geborgen. Wie eine Sprecherin der Polizei im Bundesstaat Virginia sagte, wurde am Sonntag die dritte Leiche gefunden. Sie habe sich in einem Waldgebiet ungefähr einhundert Meter entfernt von der zweiten Leiche befunden, die am Vortag entdeckt worden war. Bei dem Ballon-Unglück kamen der Pilot und die beiden weiblichen Insassen ums Leben.