Los Angeles (dpa) - Harrison Ford soll noch einmal den "Blade Runner" spielen. Die Produktionsfirma Alcon Entertainment, die seit Jahren an der Fortsetzung des Kultfilms arbeitet, bestätigte der "Los Angeles Times", dass sie mit dem mittlerweile 71 Jahre alten Schauspieler in Verhandlungen steht. Ford hatte im Original von 1982 einen Polizisten gespielt, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. "Blade Runner" war Ridley Scotts erster Hollywoodfilm. Der Brite wird auch in der Fortsetzung wieder Regie führen.