London (AFP) Nur einen Tag nach einem Treffen mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ist US-Außenminister John Kerry in London auch mit der israelischen Justizministerin Zipi Livni zusammengekommen. In dem Gespräch mit der israelischen Verhandlungsführerin der erneut auf Eis liegenden Nahost-Friedensgespräche habe Kerry am Donnerstag deutlich gemacht, dass die Tür für Friedensverhandlungen weiter offen stehe, erklärte ein Vertreter des US-Außenministeriums. Palästinenser und Israelis müssten aber selbst entscheiden, ob sie zu einer Wiederaufnahme der Verhandlungen bereit seien.