Rostock (dpa) - Bei der Verbraucherministerkonferenz haben sich Vertreter der Länder nach Medieninformationen nahezu einstimmig für eine Kennzeichnung von Käfig-Eiern in Lebensmitteln ausgesprochen. Wie die "Rheinische Post" berichtet, hat sich lediglich Thüringen der Abstimmung enthalten. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt zeigte sich offen für einen solchen Schritt. Einen nationalen Alleingang hält er allerdings für schwierig.