Berlin (dpa) - Der Bundestag befasst sich heute mit dem Reizthema Rüstungsexporte. Die Linkspartei will in einer Aktuellen Stunde kritisch unter die Lupe nehmen, welche Rüstungsexporte von der Regierung genehmigt wurden.. Die Opposition glaubt, dass die große Koalition trotz gegenteiliger Ankündigungen weiter die Ausfuhr von Waffen auch an Länder wie Saudi-Arabien vorantreiben will. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat mehrfach angekündigt, den Rüstungshandel einschränken zu wollen.