Bukarest (dpa) - US-Vizepräsident Joe Biden hat Russland härtere Sanktionen angedroht für den Fall, dass Moskau die am Sonntag geplante Wahl in der Ukraine unterminiert. Das sagte Biden in Bukarest nach einem Treffen mit Rumäniens Staatspräsident Traian Basescu.

Er bekräftigte zudem, dass Rumänien unter dem vollen Schutz der Nato stehe und mahnte eine Fortsetzung des Kampfs gegen Korruption in Rumänien an. Biden schließt am Mittwoch einen zweitätigen Besuch in Rumänien ab. Vor seiner Weiterreise nach Zypern wollte er in Bukarest noch mit Ministerpräsident Victor Ponta zusamenkommen und vor Mitgliedern der Zivilgesellschaft eine Rede halten.