Berlin (dpa) - Ulrich Deppendorf, Leiter des ARD-Hauptstudios, ist erkrankt. Der 64-Jährige werde am Sonntag an den Sondersendungen zur Europa-Wahl nicht teilnehmen können, sagte eine Sprecherin. An weiteren Spekulationen über seinen Gesundheitszustand beteilige man sich nicht. Man sei aber zuversichtlich, dass Deppendorf bald wieder auf dem Bildschirm zu sehen sein werde. Zuvor hatte die Kölner Zeitung "Express" in ihrer morgigen Ausgabe über Deppendorfs Erkrankung berichtet.