Paris (AFP) Der Vorstandschef des US-Konzerns General Electric (GE), Jeffrey Immelt, hat für den Fall einer Übernahme eine Bestandsgarantie für den französischen Alstom-Konzern abgegeben. "Ich halte daran fest, dass Alstom nicht verschwinden wird", sagte Immelt am Dienstagabend vor dem Wirtschaftsausschuss der französischen Nationalversammlung. GE wolle Alstom nicht "absorbieren", sondern im Gegenteil in Frankreich einen "echten Weltmarktführer" im Energiesektor aufbauen. Der US-Konzern will die Energiesparte der Franzosen kaufen.