Frankfurt/Main (dpa) - Bei Deutschlands Banken drohen Warnstreiks - die Gewerkschaft Verdi ist nicht einverstanden mit regelmäßigem Arbeiten am Samstag und fordert außerdem mehr Geld für die Beschäftigten: 100 Euro pauschal und dazu noch einmal 3,5 Prozent. Weil die Arbeitgeber das ablehnen, könnte es nun Streiks geben. Die Tarifgespräche für die rund 210 000 Mitarbeiter privater und öffentlicher Banken in Deutschland waren zum zweiten Mal ohne Ergebnis vertagt worden. Danach hat die Tarifkommission einstimmig für Arbeitskampfmaßnahmen votiert.