West Point (AFP) Zur Bekämpfung von Terrorismus in der Welt hat US-Präsident Barack Obama die Gründung eines Fonds von fünf Milliarden Dollar (knapp 3,7 Milliarden Euro) seitens der USA angekündigt. Dieser solle es ermöglichen, "Kapazitäten auszubauen und die Zusammenarbeit mit den Partnerstaaten an den Frontlinien zu erleichtern", sagte Obama am Mittwoch in der Militärakademie in West Point im US-Bundesstaat New York. Den Kongress rief er auf, das Vorhaben zu unterstützen.