Washington (AFP) Mit einem neuen Programm des US-Softwarekonzerns Microsoft sollen Videochat-Unterhaltungen künftig nahezu in Echtzeit übersetzt werden können. Microsoft präsentierte den sogenannten Skype Translator bei einer Technikkonferenz im US-Bundesstaat Kalifornien. Auf dem Podium wurde demonstriert, wie die Anwendung mit einer geringen Zeitverzögerung ein auf Englisch und Deutsch geführtes Gespräch dolmetschte. Eine Betaversion des Skype Translators wird nach Unternehmensangaben noch vor Jahresende verfügbar seien.