Berlin (AFP) Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum sollten nicht unbedingt gleich weggeworfen werden, findet Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU). In solchen Fällen sollten Verbraucher einen "sensorischen" Test der Produkte vornehmen - "da merkt man dann, wenn es nicht mehr geht", sagte Schmidt am Freitag im Deutschlandradio Kultur. Die Menschen sollten "bewusst essen und bewusst auch beurteilen und sich nicht einfach nur durch Zahlen durch das Essen steuern lassen".