Blantyre (AFP) Nach der chaotischen Wahl in Malawi hat der Oberste Gerichtshof am Freitag die Bekanntgabe der Ergebnisse angeordnet. "Das Gesetz ist eindeutig, es gibt keine Verlängerung", sagte Richter Kenyatta Nyirenda. Die Veröffentlichung der Resultate hat demnach bis Freitag um Mitternacht (MESZ) zu erfolgen. Die Wahlkommission hatte am Montagabend angekündigt, die Stimmzettel erneut auszuzählen und das Ergebnis in rund einem Monat zu verkünden.