Vilnius (AFP) Russland zieht seine Truppen nach Einschätzung der Nato von der Grenze zur Ukraine zurück. "Wir sehen einige Anzeichen für den Beginn eines russischen Truppenabzugs", sagte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen am Freitag im litauischen Vilnius. Etwa zwei Drittel der Soldaten hätten die Region bereits verlassen. Rasmussen rief Moskau auf, die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine nicht länger zu unterstützen.