Singapur (AFP) Japan will angesichts der chinesischen Ambitionen mehr Verantwortung zur Förderung des Friedens in Asien übernehmen. Ministerpräsident Shinzo Abe sagte den Partnern der Region am Freitag Hilfe "für die Wahrung der Sicherheit auf den Meeren und am Himmel" zu. "Japan plant eine aktivere Rolle zu übernehmen", erklärte Abe auf einem Sicherheitsforum in Singapur.