Paris (dpa) - Die Pariser Tennis-Revolte gegen die besten Damen geht bei den French Open weiter - und mittendrin ist mit ihrem dritten Achtelfinale in Serie weiterhin Angelique Kerber. Die Weltranglisten-Neunte gewann 7:5, 6:3 gegen die Slowakin Daniela Hantuchova. Im Dämmerlicht verspielte Mona Barthel kurz zuvor die Chance, erstmals unter die letzten 16 einzuziehen. Sie unterlag 6:1, 1:6, 5:7 gegen die Französin Pauline Parmentier. Morgen wollen noch Andrea Petkovic gegen die Französin Kristina Mladenovic und Philipp Kohlschreiber gegen Wimbledonsieger Andy Murray weiterkommen.