Frankfurt/Main (AFP) Die Europäische Zentralbank (EZB) bereitet die Geschäftswelt auf die Ausgabe der neuen Zehn-Euro-Scheine vor. Rund drei Millionen Läden und kleine Unternehmen erhielten im Laufe dieses Monats Faltblätter und weiteres Infomaterial, teilte die EZB am Montag in Frankfurt am Main mit. Die Betriebe könnten damit sicherstellen, dass ihre Geräte zur Bearbeitung oder Prüfung von Banknoten die neuen Geldscheine akzeptierten. Zudem könne sich das Personal mit den Sicherheitsmerkmalen vertraut machen.