Köln (AFP) Mailbox statt Merkel: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist doch nicht als Telefonjoker in der Promi-Ausgabe von "Wer wird Millionär?" zum Zuge gekommen. In der am Montagabend ausgestrahlten Sendung rief der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach zwar wie von RTL im Vorfeld angekündigt die Kanzlerin auf ihrem Handy an. Doch Merkel ging nicht an den Apparat, stattdessen schaltete sich ihr Anrufbeantworter an.