Berlin (AFP) Arbeitgeber und DGB haben gemeinsam die Bundesregierung aufgefordert, mehr Anreize für einen späteren Renteneintritt zu setzen. Wer länger als bis zum gesetzlichen Rentenalter arbeiten wolle, solle "einen Schuss Geld oben drauf" bekommen, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann der "Bild" (Dienstagsausgabe). "Darüber können wir reden." In Skandinavien sei dieses Modell als "Cappuccino-Rente" bekannt.