Berlin (AFP) Generalbundesanwalt Harald Range wird am Mittwoch im Rechtsausschuss des Bundestages zu den möglichen Ermittlungen in der NSA-Affäre Stellung nehmen. Die Anhörung Ranges wurde offiziell auf die Tagesordnung gesetzt, wie die Ausschussvorsitzende Renate Künast (Grüne) der Nachrichtenagentur AFP am Montag in Berlin sagte. "Ich gehe davon aus, dass er kommt", fügte Künast hinzu.