Madrid (AFP) Das spanische Königshaus schlägt ein neues Kapitel auf: Nach fast 39 Jahren auf dem Thron gab König Juan Carlos am Montag überraschend seine Abdankung bekannt. Der 76-Jährige will den Weg für seinen Sohn, Kronprinz Felipe, freimachen. Viele Skandale hatten das Ansehen der Königsfamilie zuletzt beschädigt, auch Gesundheitsprobleme setzten Juan Carlos zu.