Surabaya (AFP) In einem berüchtigten indonesischen Zoo ist erneut ein seltener Komodowaran verendet. Das Tier sei am Montag tot in seinem Gehege gefunden worden, sagte ein Zoovertreter. Es sei nicht auszuschließen, dass es eine giftige Substanz gefressen habe. Bereits im Februar war ein Artgenosse des Warans gestorben. Der Zoo von Surabaya hatte in den vergangenen Jahren traurige Berühmtheit erlangt, nachdem dort hunderte Tiere verendet waren. Tierschützer fordern seit langem die Schließung des Parks.