Jerusalem (AFP) Ein aus Syrien abgefeuertes Geschoss ist am Montag auf den von Israel besetzten Golanhöhen eingeschlagen. Es explodierte in der Nähe einer israelischen Stellung auf dem Berg Hermon, wie ein Armeesprecher mitteilte. Verletzte gab es demnach aber nicht.