Washington (AFP) Die neue palästinensische Einheitsregierung hat am Montag ihren Amtseid abgelegt. Das aus 17 parteilosen Fachleuten gebildete Kabinett unter Leitung von Ministerpräsident Rami Hamdallah soll künftig sowohl das Westjordanland als auch den Gazastreifen regieren. Weil die radikalislamische Hamas-Bewegung die Regierung mitträgt, kündigte Israel einen Boykott der Regierung an. Die USA erklärten dagegen ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit.