Wedel (dpa) - Zwei Segler sind auf der Elbe nahe dem Hamburger Yachthafen in Wedel tödlich verunglückt. Die beiden Männer im Alter von 24 und 28 Jahren seien ertrunken, hieß es vom Kreisfeuerwehrverband Pinneberg am Abend. Bei einer großen Suchaktion seien sie kurz vor 21.00 Uhr tot gefunden worden. Warum die Männer am Nachmittag unmittelbar vor der Einfahrt zum Yachthafen über Bord gingen, ist unklar. Ihre Angehörigen wurden durch Notfallseelsorger betreut. Die Kriminalpolizei und die Wasserschutzpolizei haben die Ermittlungen übernommen.