Stockholm (AFP) Ein Elch hat am Montag eine schwedische Schulklasse überrascht. Das Tier brach gegen Mittag plötzlich durch die Fensterscheibe in ein Klassenzimmer in Mölndal bei Göteborg ein, wie die Polizei mitteilte. Die Lehrer und die Schüler der Mittelschule seien in einen Nachbarraum geflohen. Der Elch sei "in Panik geraten" und habe mit gefährlichen Kopfbewegungen versucht, wieder in die Freiheit zu gelangen, hieß es in der Erklärung der Polizei.