Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat sein bislang ambitioniertestes Klimaschutzprojekt vorgestellt: Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß heimischer Kraftwerke im Vergleich zu den Werten von 2005 um 30 Prozent sinken. Die Umweltschutzbehörde EPA präsentierte am Montag einen entsprechenden Vorstoß, der binnen zwei Jahren in den Bundesstaaten umgesetzt werden soll. Damit umgeht Obama den Kongress, der seine Klimapolitik in den vergangenen Jahren blockierte.