Athen (AFP) Ein Jahr nach dem Erwerb der Onassis-Insel Skorpios vor der Westküste Griechenlands hat die russische Milliardärstochter Jekaterina Rybolowlewa dort eine gigantische Geburtstagsparty gefeiert. Fürst Albert von Monaco sowie die Sängerinnen Beyoncé und Rihanna gehörten nach Angaben der griechischen Presse zu den Eingeladenen. Rund 120 Gäste seien am Mittwoch nach und nach auf der Insel eingetroffen. Die Promis und ihre Entourage seien unter anderem auf einem Kreuzfahrtschiff untergebracht, berichtete die Nachrichtenagentur ANA.