Montevideo (SID) - Die Fußball-Nationalmannschaft aus Uruguay hat ihre Generalprobe für die WM in Brasilien bestanden. Der zweimalige Weltmeister setzte sich in Montevideo gegen Slowenien mit 2:0 (1:0) durch. Die Tore erzielten Stürmerstar Edison Cavani (37.) und der zur Halbzeit eingewechselte Christian Stuani (76.).

Top-Angreifer Luis Suárez, der in der englischen Premier League mit 31 Treffern Torschützenkönig geworden war, kam wegen seiner Knieverletzung wie erwartet nicht zum Einsatz. Uruguay hofft aber, Suárez spätestens im zweiten WM-Gruppenspiel gegen England (19. Juni) einsetzen zu können. Weitere Gruppengegner der Celeste sind Costa Rica (14. Juni) und Italien (24. Juni).