Paris (dpa) - Die Alliierten landeten am 6. Juni 1944 in der Normandie. Bereits seit Tagen wird der Gedenktag im Norden Frankreichs gefeiert. Die Termine am Donnerstag:

+ Caen - Zeremonie am Denkmal mit britischen Soldaten und britischem Thronfolger Prince Charles

+ Colleville-sur-Mer 1200 - Zeremonie mit Veteranen und Militär

+ Colleville-sur-Mer - Signierstunde des US-Veteranen Charles Norman Shay

+ Colleville-sur-Mer 1700 - Gedenkfeier am Denkmal

+ Colleville-sur-Mer 1800 - Empfang von Veteranen im Rathaus

+ Ranville 1430 - Einweihung einer Büste im Rathausgarten mit britischem Thronfolger Prince Charles

+ Ranville 1530 - Absprung von 300 Fallschirmspringern

+ Merville-Franceville-Plage 1200 - Mittagessen Veteranen

+ Merville-Franceville-Plage 1700 - Zeremonie mit Veteranen, Familienangehörigen, mit britischem Thronfolger Prince Charles

+ Picauville 1000 - Zeremonie für Luftlandetruppen und Marine-Einheiten mit Veteranen und Angehörigen sowie Soldaten aus den USA, Deutschland und den Niederlanden

+ Utah Beach 1800 - Fallschirmspringen aus DC-3/C47-Flieger

+ Utah Beach 2000 - Feier mit Veteranen sowie Soldaten aus den USA, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Empfang der Ehrenlegion.

+ Utah Beach 2130 - Rock/Pop-Konzert zur Befreiung und Aussöhnung aller Generationen

+ Grandcamp-Maisy 1500 - Kinder schreiben an Ranger

+ Carentan 0900 - Treffen mit Amphibienfahrzeugen

+ Carentan 1500 - Bootsparade im Canal du Haut Dick

+ Normandie-Küste Dämmerung - Illumination des gesamten Küstenabschnitts auf 80 Kilometern mit synchronisierten Feuerwerken an den 24 wichtigsten Punkten der Landung